TOC informatik

Informatik-Dienstleistungen aus einer Hand

www.tocinformatik.com | www.tocinformatik.ch | www.toc-it.ch

Team-Coaching

Die Kombination aus psychologischer Transaktionsanalyse nach Eric Berne und nicht-direktiver, personzentrierter Ansatz nach Carl Ransom Rogers) und Informatik (AS/400, PC, Analyse, Applikationsentwicklung und C.A.S.E.)-Fachwissen gibt uns die Möglichkeit, in besonderer Weise speziell Informatik-Teams zu "schmieden". Zentrale Bedeutung kommen dabei der Selbst- und der Sozialkompetenz des einzelnen Teammitglieds zu. Voraussetzung ist, dass jeder die nötige Sachkompetenz mitbringt.

Grundsätzlich gilt für uns: Flache Hierarchien fördern die Effizienz - die richtige Person am richtigen Platz fördert die Qualität und die Termintreue! Es kann durchaus vorkommen, dass der Chef nicht der Chef ist...

"Coaching" heisst für uns nicht führen, sondern zur Selbstführung anleiten. Dabei sollen Gespräche mit den Teammitgliedern helfen, ihre Positionen zu erkennen und zu festigen. Teamgespräche dienen dazu, die Positionen zu "verzahnen", Konflikte im Ansatz zu erkennen und auszuräumen; und die Motivation und das Zusammengehörigkeitsgefühl zu fördern. Jeder Coachingplan wird individuell mit dem Team und der auftraggebenden Unternehmensleitung entwickelt. So bleiben die Hoheit der Zielgebung und die Erfolgskontrolle gewahrt.


Jedes Team-Coaching-Modul kann für sich allein oder in jeder Kombination eingesetzt werden. Was für Sie sinnvoll ist, werden wir in einem ersten Gespräch gerne mit Ihnen ausarbeiten.


Team-Auswahl

In der Team-Auswahl beraten wir Sie bereits im Hinblick auf die zukünftige Begleitungssituation: Wie passen die einzelnen Mitglieder menschlich zusammen? Welche Kommunikationsmittel können eingesetzt werden? diese und andere Fragen werden beantwortet. Es geht auch darum, nicht nur die fachliche Qualifikation für eine Position innerhalb des Teams zu betrachten, sondern auch die gesamte Zusammensetzung im Auge zu behalten. Wie weit werden alle betroffenen Stellen berücksichtigt? Warum wurde gerade eine bestimmte Person ausgewählt und gibt es nicht eventuell andere, für die Zielerreichung besser geeignete Mitarbeiter?

Team-Bildung

Die Team-Bildung bildet den eigentlichen Kernpunkt. Dabei lernt sich das Team kennen. Schwächen und Stärken des Einzelnen werden ebenso in die Team-Bildung einbezogen wie das Zusammenspiel der Mitglieder, das Einüben von Kommunikationswegen und Mitteilungsformen.

Team-Begleitung

In regelmässigen Abständen trifft sich das Team mit unserem Team-Coach zu einer Sitzung. In dieser Team-Begleitung werden unter Umständen Ziele neu formuliert, Definitionen anders gelegt oder Missverständnisse ausgeräumt. Auch wird das Team auf die in der Team-Bildung erstellten Grundsätze überprüft und diese notfalls den Gegebenheiten angepasst.

Krisenintervention

Kein Team funktioniert in der Regel auf Anhieb so, wie es die ersten Ideen vorhatten. Meistens bleiben die Schwierigkeiten aber im Rahmen. Sollte dennoch eine aussergewöhnliche Situation eintreten, bieten wir für sole Fälle eine Krisenintervention an. In kurzfristig anberaumten Sitzungen wird versucht, die Ursachen der Störung zu finden und auszuräumen.